Szene im Kindergarten: Erzieherin versteckt etwas unter einem Tuch. Kinder raten, was es ist.

Videos: Kita live

Wie ist es eigentlich, Erzieherin oder Erzieher zu sein? In kurzen Videos verraten Anna, Katrin, Thomas, Annemarie, Maximilian, Patricia und Maria, warum sie in der Kita arbeiten und was sie stolz macht. Überzeug‘ dich selbst!

Stolz und leuchtende Kinderaugen

Der Beruf ist überraschend anders und vielfältig: Pädagogische Fachkräfte motivieren, organisieren, erschaffen und inszenieren. Sie haben viele Kompetenzen, sind gut ausgebildet und bilden sich ständig weiter. Sie pflegen eine Bildungspartnerschaft mit den Eltern, indem sie Gespräche führen, beraten und Ansprechpartnerinnen oder Ansprechpartner sind. Kita-Fachkräfte können und sollen stolz auf sich selbst sein, denn sie unterstützen Kinder, die Erwachsenen von morgen zu werden!

Das macht uns am meisten Spaß

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Eine Version mit Übersetzung in Gebärdensprache und Audiodeskription finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Zum Video: „Das macht uns am meisten Spaß“ mit Übersetzung in Gebärdensprache

Zum Video: „Das macht uns am meisten Spaß“ mit Audiodeskription

„Ein Stück weit trägt man es einfach in sich. Das ist nicht einfach ein Job, das ist eine Berufung.“

Sieben pädagogische Fachkräfte erzählen, was der Beruf für sie bedeutet und was ihnen am meisten Spaß macht.

Anna, Ideengeberin

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Eine Version mit Übersetzung in Gebärdensprache und Audiodeskription finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Zum Video: „Anna, Ideengeberin“ mit Übersetzung in Gebärdensprache

Zum Video: „Anna, Ideengeberin“ mit Audiodeskription

„Was bei unserer Arbeit meistens im Mittelpunkt steht, ist, dass die Kinder selbstständig arbeiten und selbst tätig werden.“

„Die Kinder sind einfach an allem interessiert. Und wenn man begeistert bei der Sache ist, kann man auch die Kinder begeistern.“

Annemarie, Geschichten-Erzählerin

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Eine Version mit Übersetzung in Gebärdensprache und Audiodeskription finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Zum Video „Annemarie, Geschichtenerzählerin“ mit Übersetzung in Gebärdensprache

Zum Video „Annemarie, Geschichtenerzählerin“ mit Audiodeskription

„Der Beruf ist einfach unglaublich vielfältig. Wir haben so viele Dinge, die wir tun. Dieses zusammen gestalten, das gibt einem einfach unglaublich viel.“

Eine Kindergartentradition

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Eine Version mit Übersetzung in Gebärdensprache und Audiodeskription finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Zum Video: „Eine Kindergartentradition“ mit Übersetzung in Gebärdensprache

Zum Video: „Eine Kindergartentradition“ mit Audiodeskription

„Kindergarten ist eine schöne Zeit, weil du Generationen prägst.“

Wenn Papa oder Mama schon im gleichen Kindergarten waren: ein tolles Gefühl für Eltern, Kinder und Erzieher, das von Vertrauen zeugt. Die Verbindung von früher wird wiederbelebt.

Gute Gründe, Erzieherin oder Erzieher zu werden.

Aktivierung erforderlich

Durch das Klicken auf dieses Video werden in Zukunft YouTube-Videos auf dieser Webseite eingeblendet. Wir möchten Sie darauf hinweisen, dass nach der Aktivierung Daten an YouTube übermittelt werden. Sie können mit einem Klick dauerhaft das Abspielen aktivieren oder in den Datenschutzhinweisen auch dauerhaft wieder rückgängig machen.

Eine Version mit Übersetzung in Gebärdensprache und Audiodeskription finden Sie auf unserem YouTube-Kanal:

Zum Video: „Gute Gründe, Erzieherin oder Erzieher zu werden.“ mit Übersetzung in Gebärdensprache

Zum Video: „Gute Gründe, Erzieherin oder Erzieher zu werden.“ mit Audiodeskription

„Was mich so begeistert seit 20 Jahren: Es ist kein Tag, wie der andere.“

„Man glaubt gar nicht, wie schnell Kinder einen lieb gewinnen. Und dann ist man auch schon voll drin in dem Beruf.“

Szene im Kindergarten: Drei Erzieherinnen und sieben Kinder stehen lachend nebeneinander und strecken die Hände hoch.

Ein erfüllender Beruf mit viel Herz: In der Kita hilfst du Kindern, ihre Stärken zu entdecken.