Slogan: Zukunftsministerium - Was Menschen berührt.
Altenpflege
Jugendhilfe
Kindertagesbetreuung
Behindertenhilfe

Danke, dass es euch gibt!

23. Mai 2013

In sozialen Berufen wimmelt es von Helden, die oft so leise sind, dass ihre großen Taten kaum bemerkt werden. Doch nach Mutter- und Vatertag wollen wir den Wonnemonat Mai zum Anlass nehmen auch mal unseren Herzwerkern ein kleines Dankeschön zu bereiten. Aber dafür sind wir auf eure Mithilfe angewiesen!

Herz

 

Ihr kennt einen Herzwerker, dem ihr eine Freude bereiten möchtet?

Zum Beispiel jemand, der es schafft, den Kleinen Brokkoli schmackhaft zu machen, oder einen, der jeden Morgen gute Laune mit auf die Station bringt. Ein Mensch, der sich die Zeit nimmt, Probleme wirklich zu verstehen. Der nicht nur mit Hand und Köpfchen, sondern vor allem mit dem Herzen handelt. Einen echten Herzwerker eben.

Dann los!

Das braucht ihr: Schere, Klebstoff, schönes Druckpapier

1. DOWNLOAD:  Ladet unser Dankeschön-Herz (>HIER<) herunter.

2. DRUCKEN: Drucker auf Farbe stellen und Dokument drucken.

3. SCHNEIDEN: Nach der Anleitung ausschneiden.

4. KLEBEN: An den dafür vorgesehenen Stellen zusammenkleben.

5. SCHREIBEN: Ob ihr dichtet oder einfach nur einen kurzen Gruß hinterlasst - Hauptsache "Danke" sagen!

6. ABSCHICKEN UND FREUEN